Arisaka Defense Offset Optik Montage Adapterplatte

29,95 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Adapterplatte:

Sofort versandbereit. 1-2 Werktage Auf Lager

Buchbare Plätze: 7
  • AR-00M-P1
Adapterplatte für Arisaka Offset Montage für eine Vielzahl an Rotpunktvisieren
Für eine komplette Offset-Optik-Montage benötigen Sie sowohl eine Basis als auch eine... mehr
Produktinformationen "Arisaka Defense Offset Optik Montage Adapterplatte"

Für eine komplette Offset-Optik-Montage benötigen Sie sowohl eine Basis als auch eine Optikplatte.

Standardhöhe (für 1,5" bis 1,8" Zielfernrohrmontagen):

Platte 1: Docter, Eotech MRDS, Insight, Meopta, Vortex Venom/Viper, Burris Fastfire III, Crimson Trace CTS 1250/1300 und CT RAD/RAD Pro
Platte 2: Trijicon RMR, SRO, Holosun 407C, 507C, 508T, Swampfox Kingslayer, Liberty, Justice
Platte 3: C-More, Vortex Razor, SIG Romeo 3
Platte 4: Leupold Delta Point Pro, JPoint, Shield RMS, RMSc, Swampfox Sentinel, SIG Romeo Zero, Crimson Trace CT RAD Micro/Micro Pro, Eotech EFLX
Platte 5: Aimpoint Micro T1/T2/H1/H2, SIG Romeo 4, 5 (nicht 5X), Holosun HS403 (nicht A), HS503, HS515, HS530, Vortex Crossfire
Platte 6: Aimpoint Acro P1/P2, Steiner MPS
Platte 13: Holosun 509T, HE509-RD
Platte 15: SIG Romeo 1 und Romeo 1 Pro
Platte 18: Holosun 407K, 507K (EPS sollte Platte 2 mit dem im Lieferumfang der Optik enthaltenen Adapter verwenden)
Platte 21: Trijicon RMRcc

Erhöht (1,9" bis 2,2" Zielfernrohrmontagen):

Platte 7: Docter, Eotech MRDS, Insight, Meopta, Vortex Venom/Viper, Burris Fastfire III, Crimson Trace CTS 1250/1300 und CT RAD/RAD Pro
Platte 8: Trijicon RMR, SRO, Holosun 407C, 507C, 508T, Swampfox Kingslayer, Liberty, Justice
Platte 10: Leupold Delta Point Pro, JPoint, Shield RMS, RMSc, Swampfox Sentinel, SIG Romeo Zero, Crimson Trace CT RAD Micro/Micro Pro, Eotech EFLX
Platte 11: Aimpoint Micro T1/T2/H1/H2, SIG Romeo 4, 5 (nicht 5X), Holosun HS403 (nicht A), HS503, HS515, HS530, Vortex Crossfire
Platte 12: Aimpoint Acro P1/P2, Steiner MPS
Platte 14: Holosun 509T, HE509-RD
Platte 16: SIG Romeo 1 und Romeo 1 Pro
Platte 17: 1913 Picatinny Rail Adapter (nur 40 Grad, nicht verstellbar)
Platte 19: Holosun 407K, 507K (EPS sollte Platte 8 mit dem im Lieferumfang der Optik enthaltenen Adapter verwenden)
Platte 20: Trijicon MRO
Platte 22: Trijicon RMRcc

Bitte informieren Sie sich beim Hersteller Ihrer Optik über die korrekten Anzugsdrehmomente, aber überschreiten Sie nicht 2,26nm bei den Schrauben, mit denen die Optik an der Platte befestigt ist. Aimpoint gibt zum Beispiel knapp 1,3nm für Micro T1/T2 an.

Hergestellt in den USA.

Jede Platte ist aus 6061-T651 Aluminium CNC-gefräst und MIL-A-8625 Typ III hart eloxiert. Bitte beachten Sie die Anweisungen für Drehmomentwerte und Montagekonfiguration. Die Platten enthalten neue Schrauben (falls erforderlich), wir empfehlen, diese anstelle der OEM-Schrauben zu verwenden, falls die Längen passend sind ( achten Sie bei der Montage darauf). Die Leupold DPP-Platten 4 und 10 enthalten extra lange Schrauben zur Befestigung der Optik an der Platte, die einen 2,5-mm-Inbusschlüssel benötigen.

Weiterführende Links zu "Arisaka Defense Offset Optik Montage Adapterplatte"