PGD ARCH Helm NIJ IIIA

519,95 € *
Inhalt: 1 Stück

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Größe:

Farbe:

Sofort versandbereit. 1-2 Werktage Auf Lager

Buchbare Plätze: 2
  • PGD-40A013D2
Ballistischer High Cut Schutzhelm mit NIJ Level IIIA
Der ARCH-Helm besteht aus der Hochleistungs-Aramidfaser Kevlar von Dupont und ist daher bei... mehr
Produktinformationen "PGD ARCH Helm NIJ IIIA"

Der ARCH-Helm besteht aus der Hochleistungs-Aramidfaser Kevlar von Dupont und ist daher bei professionellen Militär- und Polizeieinheiten weltweit eine populäre Wahl.

Der kugelsichere Helm ist so konzipiert, dass er an Ihre spezifischen Bedürfnisse angepasst werden kann.

Die vordere Helmhalterung ist kompatibel mit Wilcox G24 und ähnlichen Systemen und unsere Schienen sind mit den folgenden Headset-Adaptern kompatibel: 3m Peltor, Sordin, Ops-core AMP Arme, Earmor, und Unity Tactical, Sie können zusätzliche Ausrüstung an den Helm mittels Velcro und Schienensystem montieren, da es nach dem Industriestandard für Picatinny-Schienen konstruiert wurde.

Der ARCH Helm wiegt nur M(1,30 kg), L(1,35 kg), XL(1,39 kg) für den kompletten Helm. Dies macht diesen kugelsicheren Helm zu einem der leichtesten kugelsicheren Aramidhelme auf dem Markt. Das hervorragende Verhältnis zwischen Gewicht und Schutz ermöglicht eine größere Mobilität während des Einsatzes.

Darüber hinaus wurde eine Schicht aus Polyrea-Sprühfarbe um den gesamten Helm herum aufgetragen, die seine Haltbarkeit und Beständigkeit gegen Umwelteinflüsse wie Regen, Öl und ähnliche Flüssigkeiten erhöht. Die ballistischen Eigenschaften und die Farbe des Helms verblassen im Laufe der Zeit nicht, so dass der Schutz für den Nutzer von Dauer ist.

Der PGD ARCH ist ein hoch geschnittener Helm, der Platz zum Tragen von Gehörschutz oder Kommunikationsausrüstung bietet, ohne die Funktionalität zu beeinträchtigen.

Der Helm kann leicht an Ihre Bedürfnisse angepasst werden. Er passt sich in 2-3 Sekunden an Ihren Kopf an. Erreicht wird dies durch den Einsatz der patentrechtlich geschützten PGD-10 Pad-Memory-Schaumstofftechnologie, die hervorragenden Komfort bietet und gleichzeitig die Gefahr eines stumpfen Traumas reduziert.

Die PGD-10 Pad-Memory-Schaumstofftechnologie wurde speziell entwickelt, um die Auswirkungen von stumpfen Gewalteinwirkungen durch Schüsse zu reduzieren und gleichzeitig einen unschlagbaren Komfort zu bieten. Die ursprünglich von der NASA zum Schutz vor Stößen entwickelte Memory-Foam-Technologie ist unübertroffen.

Außerdem ist der Schaumstoff leicht austauschbar und kann mit einem Klettverschluss befestigt werden, was die Pflege erleichtert. 

Der ARCH-Helm ist außerdem mit dem PGD-Schnallensystem ausgestattet, für das hochwertige Materialien von BOA, ITW Nexus und Duraflex verwendet werden.

Das BOA-Fit-Schnallensystem fixiert den Helm am Kopf und lässt sich über den Drehknopf schnell einstellen. BOA bietet eine perfekte Passform auf höchstem Niveau!

Zusätzlich wird das Haltesystem mit den 4 Duraflex-Kunststoffschnallen so eingestellt, dass sie die richtige Länge für Ihren Kopf haben.

Der ARCH Helm ist aus Kevlar Aramid von Dupont hergestellt. Dupont ist einer der weltweit führenden Hersteller von Aramidfasern.

Wir verwenden ein einzigartiges Verfahren zur Vorlaminierung, das es uns ermöglicht, einen kugelsicheren Helm herzustellen, der extrem widerstandsfähig ist und im Vergleich zu den ballistischen Bedrohungen, die der Helm stoppt, ein geringes Gewicht aufweist.

Der ARCH wurde gemäß NIJ 0106.01 gegen ballistische Bedrohungen gemäß NIJ std 0101.08 und NIJ std 0101.06 getestet, wodurch er bis zu einer .44 Magnum, .357 SIG und 9 mm FMJ stoppen kann.

Darüber hinaus wurde der V50-Helm gemäß STANAG2920, der Nato-Norm für die Prüfung von kugelsicheren Materialien, mit bis zu 660-680 M/S gegen Splitter und Schrapnelle (17 Grains) getestet.

Wenn ein kugelsicherer Helm ein Projektil oder Splitter aufhält, wird ein Standardhelm in einem Bereich von 130 mm um den Aufprall herum beschädigt, was auch als stumpfes Trauma bezeichnet wird.
Der ballistische ARCH-Helm ist nur in einem Bereich von bis zu 75 mm um den Aufprall herum betroffen. Dadurch wird das Trauma stumpfer Gewalteinwirkung, das der Träger erfährt, erheblich gemildert, da sich der Helm weniger stark verformt und die Fähigkeit, den Geschosseinschlag zu absorbieren, erhöht wird. 
Ein ARCH-Helm reduziert die Tiefe um bis zu 50 % (gemäß HPW-TP-0401.01B IIIA), wobei das Trauma im Durchschnitt 11,2 mm gegenüber einer 9 mm beträgt. Er bietet deutlich mehr Sicherheit und die Chance, das Trauma eines Schusses zu überleben, ist deutlich größer.

Testspezifikationen für den ARCH-Helm:

- NIJ 0106.01 Standard mit IIIA 0101.06 Bedrohungen: .44 Magnum und .357 SIG.
- NIJ 0106.01 Standard mit IIIA 0108.01 Bedrohungen: .44 magnum und 9 mm FMJ.
- V50 STANAG 2920: 660-680 m/s
- 50%ige Reduzierung der Back Face Deformation (BFD) gegen 9 mm (HPW-TP-0401.01B IIIA)

Spezifikationen ARCH-Helm:

Die Innenseite des Helms ist mit dem 10-Pad Memory-Schaum gepolstert, der je nach Bedarf angepasst werden kann.

Es ist möglich, den Helm mit dem BOA-FIT-System zu befestigen und anzupassen.

Das Gewicht des ARCH beträgt: M (1,3kg), L(1,35 kg), XL(1,39 kg)

Größe M (52-55 cm), L (54-59 cm), XL (60-64 cm)

Hergestellt aus Kevlar-Aramid von Dupont.

Die Schienen sind kompatibel mit 3m Peltor, Sordin, Ops-core AMP Armen, Earmor, und Unity Tactical Schienenadaptern.

5 Jahre ballistische Garantie auf die Helmschale und 2 Jahre Garantie auf das BOA-System, den Schaumstoff und die Schienen.

Farben: Schwarz, OD Green und Coyote Brown.

Weiterführende Links zu "PGD ARCH Helm NIJ IIIA"
PGD NIJ Level IIIA Weichballistikeinlage PGD NIJ Level IIIA Weichballistikeinlage
Inhalt 1 Stück
119,95 € *
Heckler & Koch SP5 Heckler & Koch SP5
2.895,95 € *
GRS Schaft Bifrost GRS Schaft Bifrost
ab 634,95 € *