Fortmeier Zweibein H210 (12:00)

239,95 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 6-8 Werktage

Montage:

Brücke:

Buchbare Plätze: 14
  • H210-1200-3-ohne
  • Für die Montage oberhalb des Laufes
Die Zweibeine der Firma Fortmeier sind wohl die stabilsten und robustesten derzeit auf dem... mehr
Produktinformationen "Fortmeier Zweibein H210 (12:00)"

Die Zweibeine der Firma Fortmeier sind wohl die stabilsten und robustesten derzeit auf dem Markt verfügbaren Zweibeine.

Für die Montage an der Waffe stehen verschiedene Opionen zur Auswahl:
 

 

Montagelösungen an der Waffe

1. Fortmeier Picatinny-Montage
Die Fortmeier-Picatinny-Montage kann in beiden Positioen (6:00 und 12:00) verwendet werden. Hierzu muss lediglich die Begrenzungschraube für den Kippwinkel im Dorn versetzt werden.
Der Fortmeier Picatinny-Montage kann nur am Ende der Picatinny-Schiene montiert werden (siehe Foto).

Fortmeier-BiPod-H210

2. HunTac Universal-QD-Picatinny Montage

Mit der HunTac Universal-QD-Picatinny Montage kann das Fortmeier Zweibein in beliebiger Position an einer Picatinny-Schiene montiert werden. Durch die Verwendung des Schnellspannadapters von AMD lässt sich das Fortmeier Zweibein sehr leicht und schnell an der Waffe befestigen.
Die HunTac Universal-QD-Picatinny Montagekönnen Sie durch einfaches Umsetzen der Begrenzungsschraube für den Kippwinkel sowohl in der 6:00-Position, als auch in der 12:00-Position verwenden.

Fortmeier-HuTac-Universal

 

3. Fortmeier RPR-Montage
Für den speziellen Vorderschaft der Ruger Precision Rifle (Gen2) wurde die Fortmeier-RPR-Montage entwickelt.
Der Montage erfolgt in der 12:00 Position.

FortmeierwQJ4Axn0zDs7v

4. Fortmeier UIT-Montage

Zur Montage des Fortmeier Zweibein an der UIT-Schiene (z.B. Anschütz)


Die abgebildete Waffe ist NICHT im Lieferumfang enthalten.

 

 

Technische Daten:
Höhe: 
Min: 210 mm   Beine in 6 Stufen per gefedertem Drücker justierbar
Max: 300mm

Gewicht: ca. 620g (ohne Adapter)


Eigenschaften:
- Zweibein kann komplett zerlegt werden
- Beine können nach hinten, unten oder nach vorne geklappt werden
(Brücke mit 5 Positionen zusätzlich noch in 45 und 135 Grad)
- Die Klemmschrauben für die Picatinny-Aufnahme und die Zapfenfixierung  verfügen über nachsetzbare Hebel
- Kein Spezialwerkzeug erforderlich. Alle Schrauben können mit Torx- und Inbusschlüsseln gelöst werden.

Weiterführende Links zu "Fortmeier Zweibein H210 (12:00)"
- ZFix
32,95 € *